image/svg+xml
image/svg+xml

Kinder

Kinder wachsen schnell und haben einen hohen Energiebedarf, gleichzeitig aber einen kleinen Magen. Deswegen sind Gerichte mit viel Eiweiß ideal für sie, insbesondere in Form von Teigwaren, die als Lebensmittel bei Kindern weltweit beliebt sind.

image/svg+xml

Jugendliche

Der Eiweißbedarf erhöht sich in den Teenagerjahren weiter, wenn der Körper große Veränderungen durchmacht. Deswegen ist eine qualitativ hochwertige Ernährung in dieser Lebensphase für die Entwicklung der Knochen und Muskeln einfach ein Muss. Teigwaren mit hohem Eiweißgehalt sind eine ausgezeichnete Lösung; außerdem entsprechen sie dem schnelllebigen Lebensstil von Jugendlichen, die bei all ihren Verpflichtungen und Interessen oftmals kaum Zeit für eine warme Mahlzeit haben.

image/svg+xml

Schwangere

Während der Schwangerschaft sollten Frauen Lebensmittel auswählen, die sowohl zu ihrer eigenen Gesundheit als auch derjenigen des ungeborenen Kindes beiträgt. Ihr Eiweißbedarf erhöht sich zunehmend. Teigwaren mit hohem Eiweißgehalt sind ideal, weil sie eine übermäßige Gewichtszunahme verhindern, gleichzeitig jedoch die Stoffe für das Wachstum verschiedener Gewebe liefern. Außerdem gibt es unzählige Zubereitungsarten, sodass sie sich für Schwangere eignen, die bei bestimmten Geschmacksrichtungen unter Schwangerschaftsübelkeit leiden. 

image/svg+xml

Senioren

Für Gesundheit im Alter ist eine eiweißreiche Nahrung wichtig, mit der ältere Menschen ihre Muskelmasse und gesunde Knochen erhalten. Eiweißreiche Teigwaren sind für die Ernährung im Seniorenalter auch deswegen geeignet, weil sie bereits mit mengenmäßig kleinen Mahlzeiten genug Energie sicherstellen und auch Menschen problemlos genossen werden können, die Schwierigkeiten mit dem Schlucken haben.